Wir vor dem Taj Mahal

Aus den Freundeskreisen in den jeweiligen Wirkungsstätten von Father Allam bildeten sich zwei sehr aktive Helferteams, die sich ehrenamtlich den Anliegen der ärmsten Kindern in der Provinz Guntur / Indien verschrieben haben.

 

Das Hauptziel der Hilfsprojekte ist die Vermittlung von PATENSCHAFTEN auf einen länger angelegten Zeitraum. Einige Personen aus diesen Kreisen konnten sich bei Reisen mit Father Allam nach Indien von der Situation vor Ort und von der Verwendung der Spendengelder für die Patenkinder und für aktuelle Projekte überzeugen.

 

Es ist nicht von Bedeutung über oder durch welche Gruppierung Patenschaften vermittelt oder Spenden getätigt werden. Father Allam zeigt sich immer für die ordnungsgemäße Abwicklung persönlich verantwortlich.

Beim Amtsgericht Landau in der Pfalz ist unter Nr. VR 30054 unser Förderverein eingetragen:

KINDERHILFSPROJEKTE FATHER ALLAM, GUNTUR / INDIEN e.V.;

Die Gemeinnützigkeit wurde vom Finanzamt Landau anerkannt.

  • 1. Vorsitzender:  Hans Fink

  • Geschäftsführung: Michaele Hammer,
    Marienstr. 12, 76744 Wörth, Telefon: (07271) 4 14 04

Für den Bereich in der Verbandsgemeinde Lambrecht sind für die Kinderhilfsprojekte Father Allam Guntur / Indien folgende Personen Ansprechpartner:

  • Karl-Heinz Roos, Hauptstr. 19, 67475 Weidenthal

  • Gerlinde Eisenstein, Klingentalstr. 33, 67475 Weidenthal

  • Hans Lange, Konrad-Adenauer-Str. 17, 67433 Neustadt

Wir mit Father Allam in Guntur
Unsere Reisegruppe

Wir über uns

Förderverein eingetragen beim Amtsgericht Landau i. d. Pfalz: VR 30054
© 2017 KINDERHILFSPROJEKTE FATHER ALLAM GUNTUR / INDIEN e.V. | Impressum / Datenschutz

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
Wir vor dem Taj Mahal